Basel II

In Amerika können regional tätige Banken bis zu einer Bilanzsumme von 5 Milliarden $ und einer Eigenmittelunterlegung von 10 %, davon 6 % Kernkapital und 4 % Ergänzungskapital, weiterhin Basel I anwenden. Nimmt eine dieser Banken am internationalen Geschäft teil, so ist von dieser Bank Basel II anzuwenden.

„International tätige Banken müssen Basel II anwenden, regional tätige Banken können Basel II anwenden!“

Mit einer solchen Regelung würde man Wettbewerbsverzerrungen vermeiden und würde man eine unnotwendige Kreditverteuerung durch überproportional hohe System- und Betreuungskosten bei den nur regional tätigen Banken hintanhalten.